Lebendige Umweltbildung

Das Igelzentrum bietet zahlreiche Umweltbildungsveranstaltungen an.

 

Übersicht:

Prospekt Umweltbildungsangebote


Schulführung im Igelzentrum

Schulführung im Igelfreundlichen Garten am Zürichberg

Igel-Stunde in Ihrer Klasse

Workshop im Igelzentrum für Lehrpersonen

Ferienprogramm

Kindergeburtstag im Igelzentrum


Private Führung im Igelzentrum

Naturerlebnis im Igelfreundlichen Garten

Vortrag an Ihrem Wohnort

Exkursion an Ihrem Wohnort

Ausstellung «Der Igel und sein Lebensraum»

Lehrpfadausleihe

 


 

Prospekt Umweltbildung

Gerne senden wir Ihnen diesen Prospekt auch per Post zu.

Prospekt Umweltbildung

Prospekt als Bildschirmversion (PDF 1.2 MB) oder als Druckversion (PDF 6.5 MB).

 


 

Schulführung im Igelzentrum

Besuchen Sie uns mit Ihrer Klasse im Igelzentrum. Wir vermitteln die wichtigsten Infos zu Tier und Lebensraum anhand eines lebenden Igels und spannenden Bildern. Ein paar Spiele zum Thema runden die gut stündige Führung ab.

Schulführung im Igelzentrum

geeignet für: Schulklassen, Kindergärten, Horte.
Dauer: 1–1.25 h
Zeiten: Mo–Fr hauptsächlich vormittags; Zeitrahmen: Juni–Dezember
Kosten: 90.–
Anmeldung: Bitte konkreten Termin unbedingt telefonisch erfragen


Infos zu Schulklassen- und Kindergartenführungen (PDF)
Das PDF gibt Antwort auf alle Fragen zu Inhalt der Führung, Anreise, Kosten und Art der Bezahlung, Aufenthaltsmöglichkeiten vor und nach der Führung etc.
Bitte lesen Sie das oben verlinkte Dokument, bevor Sie zu uns kommen, mit Vorteil sogar schon, bevor Sie einen Termin telefonisch abmachen.
Vielen herzlichen Dank!

 

Wichtig beim Ankommen

  • Läuten Sie erst kurz vor Führungsbeginn an der Türklingel der Haustüre im Parterre. Wir holen Sie dort ab und gehen zusammen ins Igelzentrum in den 1. Stock.
  • Bitte warten Sie mit der Klasse nicht im Treppenhaus, da sich im Gebäude auch Privatwohnungen befinden.
    Sollte es regnen und Sie müssen noch warten, steht 30 m vom Hauseingang des Igelzentrums entfernt - hinter dem Robinson-Spielplatz - ein gedeckter Unterstand mit roten Bänken zur Verfügung (siehe  PDF: Infos zu Schulklassen- und Kindergartenführungen auf Seite 4).
  • Gibt es Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten oder speziellen Bedürfnissen, machen Sie uns bitte bei Beginn der Führung kurz darauf aufmerksam.

 

Neuer Standort des Igelzentrums seit September 2015

Igelzentrum, Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich

 

Unterstützung

Diese Führungen werden unterstützt durch:
Zürcher Tierschutz und Grün Stadt Zürich.

 

Hinweise

Bericht zu einer Schulklassenführung im Igelzentrum:
Igel & Umwelt 2009/1 (PDF 1.0 MB)
www.huerstholz.ch/2011-12/igel.pdf (PDF 1.5 MB)

Was macht das Igelzentrum?
Kurzfilm über das Igelzentrum

Unterlagen für den Unterricht:
Für Lehrpersonen
Für Wildtierfreunde

Für Lehrpersonen aus der Stadt Zürich:
Eine Mitmachaktion für die ganze Klasse
Igelbeobachtungen aus Zürich melden

 


 

Schulführung im Igelfreundlichen Garten am Zürichberg

Im Sommerhalbjahr lockt bei gutem Wetter der Igelfreundliche Garten. Neben dem garantierten Antreffen eines lebenden Igels, lernt Ihre Klasse während der Führung durch den Garten den Lebensraum der Stacheltiere in Natura kennen.

Besuch im Igelfreundlichen Garten

geeignet für: Schulklassen, Kindergärten, Horte
Dauer: ca. 2 h oder nach Absprache
Zeiten: Mo–Fr hauptsächlich vormittags; Zeitrahmen: Juni–September
Kosten: 90.–
Anmeldung: Bitte konkreten Termin unbedingt telefonisch erfragen

Zu beachten: Der Garten liegt nicht beim Igelzentrum, sondern in den Familiengärten Susenberg: Wegbeschreibung und Lageplan.
Tipps wie jeder Garten zu einem kleinen Paradies für einheimische Flora und Fauna werden kann, finden Sie hier: Igelfreundlicher Garten.

Da es sich um eine Outdoorveranstaltung handelt, sind wir wetterabhängig. In der Praxis machen wir es jeweils so, dass wir zusätzlich einen Reservetermin abmachen (in der Regel eine Woche später).
Sollte am ersten Termin das Wetter wirklich schlecht sein, weichen wir auf den Reservetermin aus. Sollte dann das Wetter wieder ganz schlecht angesagt sein, machen wir im Igelzentrum eine 1-stündige Führung.

 


 

Igel-Stunde in Ihrer Klasse

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, an eine Führung ins Igelzentrum zu kommen, besuchen wir Sie in Ihrem Schulhaus. Und wenngleich wir aus Tierschutzgründen keinen lebenden Igel mitnehmen können, vermitteln wir den Kindern auf sehr lebendige Art mit schönen Bildern, Objekten und zum Thema passenden Spielen viel Spannendes rund ums Stacheltier.

Schulführung extern

geeignet für: Schulklassen, sowie mit Einschränkungen für Kindergärten
Dauer: 1 h
Zeiten: Mo–Fr hauptsächlich vormittags; Zeitrahmen: Juni–September
Kosten: 140.- für eine Lektion à 60 Minuten.
Zusätzlich Spesen für An- und Rückfahrt: dafür benötigte Zeit wird mit einem Stundenansatz von 55.- berechnet, für Gesamt-Wegstrecken, die 70km nicht überschreiten, sind die Benzinspesen darin inbegriffen; überschreitet der Gesamtweg die 70km, kommt ein Zuschlag für die Rest-km dazu: Ansatz 70 Rp./km
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Workshop im Igelzentrum für Lehrpersonen

Wir machen Sie fit zum Thema Igel. Mit kleinem Zeitaufwand können Sie sich hier ein korrektes Wissen zum Igel aneignen: Sie erfahren alles Wichtige zu Biologie und Lebensraum und erhalten viele praktische Tipps zur spannenden und stufengerechten Vermittlung des Themas im Unterricht. Natürlich ist auch ein lebender Igel mit von der Partie.
Workshop

geeignet für: Lehrpersonen Kindergarten bis Mittelstufe
Dauer: 3 h
Zeiten: variabel nach Ansage; Zeitrahmen: Juni-Dezember
Kosten: 80.– / Person
Anmeldung: Bitte konkreten Termin unbedingt telefonisch erfragen


Melden sich mindstens 4 Personen gemeinsam an, werden wir den Workshop möglichst an einem Wunschtermin durchführen (in der Regel an einem Samstag).

Weitere Infos und AGB (PDF 8 KB)
Für Auskünfte und Fragen auch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Ferienprogramm

In den Ferienprogrammen für die Altersstufe 2. Kindergartenjahr bis 4. Klasse entführen wir die Kinder in die Welt der Igel. Entsprechende Programme bieten wir im Igelzentrum an.

Ferienprogramm

geeignet für: Veranstalter von Ferienprogrammen
Dauer: 3 h
Zeiten: Schulferien Sommer und Herbst
Kosten: 500.–
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Kindergeburtstag im Igelzentrum

Sie können bei uns eine Geburtstagsführung für Ihr Kind und dessen Freunde buchen.
Achtung: es gibt keine Möglichkeit, im Igelzentrum zusätzlich zu feiern (Kuchen essen etc.). Aber 5 Minuten zu Fuss von uns entfernt befindet sich eine grosse Wiese mit Spielplatz und Bänken.

Kindergeburtstag

geeignet für: Kinder ab 6 Jahren
Dauer: 1–1.25 h
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: Juni–Dezember   
Kosten: 125.–
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Private Führung im Igelzentrum

Sie erfahren Interessantes zum Igel, seinem Lebensraum und zur Igelbetreuung, besichtigen die Igelstation des Igelzentrums, sehen einen lebenden Igel und es bleibt auch Zeit für Ihre persönlichen Fragen.
Das Schwerpunktthema der Führung bestimmen Sie: wahlweise Igelbiologie und –lebensraum oder Igelbetreuung in menschlicher Obhut.

Privatführung im Igelzentrum

geeignet für: Privatpersonen, Vereine, Firmen
Dauer: 1–1.25 h
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: Juni–Dezember
Kosten: 125.–
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Naturerlebnis im Igelfreundlichen Garten

Sie erleben einen Igel in seiner natürlichen Umgebung, erfahren wie man den Stacheltieren das Leben erleichtern kann und lernen die verschiedenen Gefahren kennen, die auf Igel lauern. Auch hier gibt es selbstverständlich Raum für persönliche Fragen.

Erlebnis im Igelfreundlichen Garten

geeignet für: Privatpersonen, Vereine, Firmen
Dauer: variabel
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: Juni-September (ev. Oktober)
Kosten: variabel
Anmeldung: telefonisch oder per Email

Zu beachten: Der Garten liegt nicht beim Igelzentrum, sondern in den Familiengärten Susenberg: Wegbeschreibung und Lageplan.
Tipps wie jeder Garten zu einem kleinen Paradies für einheimische Flora und Fauna werden kann, finden Sie hier: Igelfreundlicher Garten.

 


 

Vortrag an Ihrem Wohnort

Sie sind aus dem Kindesalter heraus und möchten dennoch vieles über Igel und andere Wildtiere in unserer Nachbarschaft erfahren? Dann engagieren Sie uns für einen unserer beliebten Vorträge.
Illustriert mit ganz vielen schönen Bildern vermitteln wir Spannendes zu Igel und Natur im Siedlungsraum.

Vortrag

geeignet für: Vereine, Seniorennachmittage, Altersheime, Firmen
Dauer: 1–1.5 h
Zeiten: nnach Absprache; Zeitrahmen: ganzjährig
Kosten: 280.– (zusätzlich Spesen für Fahrstrecke und -zeit)
Anmeldung: telefonisch oder per Email


Vortragsthemen zur Wahl:

Aus dem heimlichen Leben der Igel:
In unserem altbewährten Vortrag erfahren Sie alles Wichtige zu Igelbiologie, Lebensraum und Gefahren, sowie zur Igelhilfe durch den Menschen.

Igel & Co:
Im neuen Vortrag des Igelzentrums gibt es viel Wissenswertes zu Igel und anderen wilden Mitbewohnern im menschlichen Siedlungsraum. Was bedeutet es für uns Menschen, wenn Füchse unsere Städte und Dörfer erobern? Ist der Dachs wirklich so griesgrämig wie in Fabeln dargestellt? Wer ist Schuld am nächtlichen Radau auf dem Dachboden? Diese und andere Inhalte lassen nach dem Vortrag keine Fragen mehr offen.

 


 

Exkursion an Ihrem Wohnort

Wir durchstreifen bei Ihnen zu Hause ein potenzielles Igelgebiet und lernen Gutes und Schlechtes aus der Sicht des Igels kennen. Ergänzt wird der Rundgang durch einige Bilder und nach Möglichkeit wird zum Abschluss ein lebender Igel gezeigt.

Exkursion

geeignet für: Privatpersonen, Vereine (Kinder und Erwachsene)
Dauer: 2–2.5 h
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: Juni-Oktober
Kosten: 550.– (zusätzlich Spesen für Fahrstrecke und -zeit)
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Ausstellung «Der Igel und sein Lebensraum»

Weshalb nicht das bei Gross und Klein beliebte Stacheltier zum Thema Ihrer nächsten Ausstellung machen? Das Igelzentrum berät Sie konzeptionell, steuert Ideen und bei Bedarf einige Exponate bei und führt auf Wunsch Begleitveranstaltungen durch. Die bis anhin durchgeführten Igel-Ausstellungen entwickelten sich ausnahmslos zum Publikumsmagneten.

Ausstellung

geeignet für: Ortsmuseen, diverse Aussteller
Dauer: variabel
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: ganzjährig
Kosten: variabel
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 


 

Lehrpfadausleihe

18 Tafeln vermitteln viel Spannendes zum Stacheltier und zeigen Wege zu mehr Natur im Siedlungsraum. Der Lehrpfad eignet sich für drinnen und draussen. Er taugt als alleinige Informationsvermittlung, kann aber auch mit einer Ausstellung, einem Vortrag etc. kombiniert werden. Zusatzinfos zum Tafeltext gibt es in einer Broschüre: siehe Igel- & Naturpfad.

Lehrpfadtafel

geeignet für: Ortsmuseen, Gemeinden, Naturschutzgruppen etc.
Dauer: 1 Monat oder variabel
Zeiten: nach Absprache; Zeitrahmen: ganzjährig
Kosten: 500.–/Monat oder nach Vereinbarung; Sonderkonditionen wenn gleichzeitig andere Veranstaltung gebucht wird.
Anmeldung: telefonisch oder per Email

 

 

© 2014 Igelzentrum Zürich

script