Aktuell

Winter
Sie sind einem Igel im Schnee begegnet und wundern sich, warum das Stacheltier nicht im Winterschlaf ist.
Siehe Winter

Markanter Rückgang der Zürcher Igelpopulation
Siehe News oder NZZ 14.12.17

TeilzeitmitarbeiterIn fürs Igelzentrum gesucht
Stellenbeschreibung (PDF 90 KB)

Laubbläser und Laubsauger haben sich in den letzten Jahren rasant verbreitet – Forscher warnen bereits vor Gesundheitsgefahren. Eine gute Alternative im Privatgarten sind Besen und Laubrechen.
Siehe Schweizer Garten N 11/2017: "Laubbläser und Laubsauger: Weniger ist mehr" (PDF 3 MB)

 

Merkblatt «Bahn frei - für die Igel»
Mit einfachen Mitteln dem Igel das freie Stöbern in seinem Lebensraum ermöglichen.
Siehe Merkblatt «Bahn frei - für die Igel»

 

 

 

 

Projekt Igel gesucht


Igelbeobachtungen in der Stadt Zürich melden
Um ein besseres Wissen über die Verbreitung der Igel in Zürich zu erhalten, können Interessierte ihre Igelbeobachtung in einer Karte eintragen. Auch Dachsbeobachtungen sind wichtig, um einen eventuellen Zusammenhang zwischen Dachsverbreitung und Rückgang von Igeln zu interpretieren.
Projekt "Igel gesucht"
Beobachtungen eintragen
Artikel in Igel&Umwelt 2016/1 (PDF 1 MB)
Artikel in Igel&Umwelt 2017/1 (PDF 1.8 MB)
Igelverbreitung in Zürich

Markanter Rückgang der Zürcher Igelpopulation
Immer weniger Igel in Schweizer Städten? Noch in den 1990er Jahren galt der kleine Kulturfolger als weit verbreitet. Resultate eines laufenden Forschungsprojekts in der Stadt Zürich zeigen einen Arealverlust von mehr als einem Drittel innerhalb der letzten 25 Jahre.
Medienmitteilung vom 11. Dezember 2017

 

 

Interessante Veranstaltungen in der Stadt Zürich
Siehe Grünagenda

Naturmuseum St.Gallen
"Überwintern – 31 grossartige Strategien"


 

Veranstaltungen im Igelzentrum

Führungen für Gross und Klein mit Anmeldung*

Sie möchten das Igelzentrum kennenlernen und einiges über das sympathische Stacheltier vor Ihrer Haustür erfahren.

Wann:  Dienstag  2. Januar   14:3015:30*
              Mittwoch  3. Januar  14:3015:30*

             Sonntag    27. Mai       14:0015:00*
Wer:     Für Erwachsene und Kinder, die jünger als 10 Jahre sind
Wo:      Igelzentrum, Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich
 
            


Wann:  Sonntag  27. Mai       10:0011:00*
Wer:    Für Erwachsene und Kinder, die älter als 10 Jahre sind
Wo:     Igelzentrum, Hagenholzstrasse 108b, 8050 Zürich

*Telefonische Anmeldung ist erforderlich.
Die öffentlichen Führungen sind nicht für Gruppen gedacht; Gruppen buchen bitte eine Privatführung.

Die öffentlich angekündigten Veranstaltungen sind kostenlos.
Bitte besuchen Sie eine Veranstaltung im Igelzentrum mit dem ÖV: z.B. Bus 781 ab Bahnhof Oerlikon bis Haltestelle Genossenschaftsstrasse, die direkt beim Igelzentrum liegt.
Wer mit dem PW kommt, benutzt das  Parkhaus Messe Zürich, Andreasstrasse 65, 8050 Zürich

 

 

Veranstaltungen im Igelfreundlichen Garten

Jeder Garten kann igelfreundlich sein

Fachleute des Igelzentrums zeigen, was es braucht, damit sich die Igel im Garten wohlfühlen. Natürlich ist auch ein lebender Igel zu sehen.

Wann:  Freitag  25. Mai  18:0019:00 und 19:00–20:00
Wer:      Für Gross und Klein
Wo:       Igelfreundlicher Garten,
              am Ende der Hinterbergstrasse
              in den Familiengärten Susenberg,
              8044 Zürich

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung nicht beim Igelzentrum stattfindet, sondern in den Familiengärten Susenberg: Wegbeschreibung und Lageplan.
Bei schlechtem Wetter nehmen Sie bitte einen Regenschutz mit.
Diese Veranstaltungen im Garten sind kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung.

 


 

Zeitung des Igelzentrums

 

Auf dem Sprung –
auf den Spuren des Eichhörnchens
Wer kennt und mag ihn nicht, den quirligen Baumkobold mit dem buschigen Schwanz und den schwarzen Augen? Doch was wissen wir eigentlich über den flinken Kletterkünstler?

Igel&Umwelt 2017/2 (PDF 0.9 MB)
Titelbild Septemberzeitung 2017

 

Igel gesucht – Igel gefunden
Erste Ergebnisse zum aktuellen Igelvorkommen in der Stadt Zürich.

Bahn frei – für die Igel
Mit einfachen Mitteln dem Igel das freie Stöbern in seinem Lebensraum ermöglichen.

Igel&Umwelt 2017/1 (PDF 1.8 MB)
Titelbild Junizeitung 2017

 

 


Weitere Ausgaben der Zeitung Igel&Umwelt

 


 

Presseberichte zum Igelzentrum

Radiobeitrag

Filmbeitrag

Weitere Medienbeiträge

 

© 2014 Igelzentrum Zürich